Alle Jahre wieder

Porsche-Junior-Team auf dem Adventsbasar des LdVC Nauen und auf der Angerweihnacht in Falkensee

 

Pünktlich zum Start in die Adventszeit wurde es kalt. So kalt, dass unser "Porschi 1" am Samstag nicht aus der Garage wollte. Auf Grund der Kälte und wegen eines Problems im Bereich der Dieselpumpe gelang es uns einfach nicht den Motor zu starten.

Während wir unseren Schlepper noch stolz auf dem Adventsbasar des Leonardo da Vinci Campus in Nauen präsentierten, blieb auf der Falkenseer Angerweihnacht diesmal der Platz vorm Tannenbaum leer. Schade. Viele Kinder hätten sich gerne auf unserem Porsche-Schlepper ablichten lassen.

Trotzdem waren die beiden Veranstaltungen ein Erfolg für unsere Schülerfirma. Es wurden einige Artikel der Schülerfirma PAD verkauft, und es gab interessante Gespräche. Die Erkenntnisse aus der Verkaufsschulung durch die Berliner Volksbank konnten wir praktisch anwenden, was nicht immer ganz leicht fiel. Am Ende blieb sogar ein kleiner Gewinn übrig, und es gab mal wieder viel Anerkennung für das Engagement unserer Schüler.