Feierliche Präsentation des zweiten Schleppers zum 60-jährigen Schulbestehen

Pünktlich zum 60-jährigen Schuljubiläum konnte der zweite restaurierte Junior der Öffentlichkeit präsentiert werden. Auch wenn noch nicht alle Bauteile wie das Mähwerk und die Hydraulik angeschlossen sind und die Schriftzüge auf der Haube fehlen, so kann sich der Schlepper doch sehen lassen.

Landrat, Bürgermeister und zahlreiche Gäste konnten sich von den Leistungen des Teams überzeugen. Nach den Ferien werden dann die restlichen Arbeiten erledigt.